User Experience

Erfahrungen, Empfindungen und Gefühle während des gesamten Nutzungserlebnisses

Was vielen nur ein Begriff aus dem Bereich des Webdesigns ist, bezieht sich auf jede Art der Produktinteraktion: die User Experience (UX). Sie spiegelt Erfahrungen, Empfindungen und Gefühle während des gesamten Nutzungserlebnis wider und umfasst daher alle Aspekte der Customer Journey – sowohl bei digitalen als auch physischen Produkten oder Services.

Die User Experience ist ein entscheidendes Kriterium für den Produkterfolg. Lässt sich eine Webseite beispielsweise nicht reibungslos bedienen, sind die Chancen für Conversions niedrig. Ist die Benutzerfreundlichkeit (Usability) dagegen hoch, bietet einen Mehrwert und löst zudem positive Gefühle wie Spaß oder Freude aus, manifestiert sich ein positiver Eindruck im Zusammenhang mit der eigenen Marke. Nutzende verweilen länger innerhalb der Anwendung bzw. werden diese mit hoher Wahrscheinlichkeit weiterempfehlen. Die User Experience erweitert also die reine Usability um emotionale und ästhetische Faktoren.

Im Zuge des UX-Designs optimieren wir bestehende Nutzererfahrungen und bedienen uns dabei verschiedener Methoden wie Lean Startup, Design Thinking, Personas, User Storys oder Storytelling.