Software Development

Entwicklung, Konzeption und Umsetzung von Programmen und Softwaresystemen

Bevor ein neues Programm oder ein Softwaresystem eingeführt werden kann, muss es zunächst die Phasen des Software Developments durchlaufen: Entwicklung, Konzeption und Umsetzung. Bei der Software selbst wird grundsätzlich zwischen Systemsoftware, Programmiersoftware und Anwendungssoftware unterschieden. Letzteres bezeichnet Anwendungen oder Apps, welche Nutzende bei der Ausführung von Aufgaben unterstützen. Gerade diese sind meist für Startups und Unternehmen interessant. Neben klassischen Anwendungen wie Browser oder Office-Suiten zählen auch mobile Apps zur Anwendungssoftware.

Im Prozess der Softwareentwicklung beginnen wir zunächst mit der Erhebung und Analyse von Anforderungen. In der anschließenden Designphase planen wir die Software und entwerfen eine Softwarearchitektur. Diese wird dann in einer geeigneten Programmiersprache umgesetzt. Der daraus resultierende Prototyp wird nach einer Phase des Testens schließlich veröffentlicht und in den Produktiveinsatz überführt. Parallel zum Betrieb erfolgt dann die Instandhaltung und Wartung der Software.

Optimal für die Entwicklung eignen sich agile Projektmanagementmethoden wie SCRUM oder DevOps. Durch iterative Feedbackprozesse und die Aufteilung in Softwareinkremente sind diese transparenter und flexibler als klassische Wasserfallmethoden.